Startseite | Geschäftsfelder | Corporate Publishing

Hochwertiges kundenspezifisches Corporate Publishing

 

Einblicke in unser Leistungsspektrum

Hier finden Sie eine beispielhafte
Auswahl unserer Referenzen.

Seite teilen

Die Societäts-Medien sind ein führender Anbieter von hochwertigen Kommunikationslösungen für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. Gemeinsam mit ihren Kunden entwickelt und realisiert die Marke individuelle Konzepte für alle Medienformen.

Full-Service aus einer Hand

Im Mittelpunkt der Societäts-Medien Arbeit stehen die Kommunikationswünsche der Kunden. Nach einer Analyse der Inhalte und Zielgruppen entwickelt das Societäts-Medien Team die optimale Kommunikationsstrategie. Dabei nutzt es crossmedial alle Medienkanäle von der Zeitschrift über die Zeitung bis zum Internetauftritt und zu Mobilen Applikationen. Ein Blick auf die Referenzen zeigt die große Expertise bis hin zu internationalen und mehrsprachigen Projekten mit komplexen Distributionskonzepten. Dabei verstehen sich die Societäts-Medien als Full-Service-Anbieter mit persönlichem Ansprechpartner für den Kunden.

Das Team Societäts-Medien besteht aus Redakteuren mit hoher journalistischer Kompetenz und kreativen Grafikern und Mediengestaltern. In der Produktion und Distribution greifen die Societäts-Medien auf die vielfältigen Möglichkeiten des gesamten Medienhauses zurück. Auf Wunsch übernimmt der Verlag auch die Akquisition von Anzeigen. Mit regelmäßigen Erfolgskontrollen wird die Strategie permanent optimiert.

In allen Kundenbeziehungen baut die Marke auf intensive partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Beispiele möglicher Medienformen:

  • Magazine (Entscheidermagazine, Kundenmagazine, Mitarbeitermagazine, Politische Magazine)
  • Zeitungen (Mitarbeiterzeitungen, Nachbarschaftszeitungen, Advertorials)
  • E-Medien (Websites, Mobile Apps, Social Media)
  • Video und Audio
  • Berichte / Specials (Geschäftsberichte, Nachhaltigkeitsberichte, Kataloge)

Referenz .de

Eine Visitenkarte der Arbeit der Societäts-Medien ist die zweimonatlich erscheinende Zeitschrift .de, die gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt in Berlin herausgegeben wird. Sie erscheint in 180 Ländern mit 11 Sprachausgaben. Damit ist .de das internationalste deutsche Magazin und die Lektüre für Entscheider im Ausland. Fast 1,5 Millionen Menschen weltweit lesen .de.  Natürlich kommuniziert .de nicht nur über die Zeitschrift, sondern pflegt erfolgreich den intensiven Dialog mit seinen Lesern auch auf der Webseite www.deutschland.de und in verschiedenen Sozialen Medien wie Facebook, Twitter, Youtube und anderen.

Ansprechpartner

Peter Hintereder
Chefredaktion
Photo of Peter  Hintereder
Tel.:
+49 (0) 69 75 01 43 51
Fax:
+49 (0) 69 75 01 43 61

Auftraggeber

Unternehmen
  • Fraport AG
  • FrankfurtRheinMain GmbH
  • Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V.
  • Unfallkasse Post und Telekom
  • Rhein-Main-Verkehrsverbund
  • Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband e.V.
  • Icelandair
  • Fremdenverkehrsamt der Dominikanischen Republik
  • Bayer AG
  • BASF SE
  • Management Partner GmbH, Unternehmensberater
  • Berliner Bank, Niederlassung der Deutsche Bank Privat- u. Geschäftskunden AG
  • Thyssen Krupp AG
Öffentliche Auftraggeber
  • Auswärtiges Amt
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst
  • Research in Germany
  • Bundeszentrale für Politische Bildung
  • Deutscher Bundestag
  • Hessisches Ministerium für Inneres und Sport
  • ENGAGEMENT GLOBAL
  • Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.v.
  • Goethe-Institut Frankfurt
  • Deutsche Bundesbank
Stiftungen
  • Gemeinnützige Hertie-Stiftung
  • Quandt-Stiftung

Mediadaten

Alle Belegungseinheiten, Preise und Sonderwerbeformen nachfolgender Titel finden Sie hier:

zu den Mediadaten "Das Parlament"

zu den Mediadaten "E+Z / D+C"

zu den Mediadaten "GAZ"

zu den Mediadaten "loyal"

zu den Mediadaten "Fraport World"

 
Seite teilenSeite drucken© 2017 Frankfurter Societäts-Medien GmbH