Startseite | Geschäftsfelder | Zeitung | FNP und Regionalausgaben

Frankfurter Neue Presse und Regionalausgaben

 

Seite teilen

Die Frankfurter Neue Presse ist die große regionale Tageszeitung der Frankfurter Societäts-Medien GmbH. Gemeinsam mit ihren Regionalausgaben Höchster Kreisblatt, Nassauische Neue Presse und Taunus Zeitung steht sie für Regionalität und journalistische Kompetenz.

Frankfurter Neue Presse

Die Frankfurter Neue Presse ist die Regionalzeitung der FS Medien für die Menschen in Frankfurt und Umgebung. Die Nähe zu ihren Lesern ist der FNP ein besonderes Anliegen – deshalb ist die lokale und regionale Verankerung ihre unverzichtbare Kernkompetenz. Die Redakteure der Zeitung recherchieren vor Ort und berichten über all jene Themen, die die Menschen bewegen, ohne dabei die nationalen und internationalen Ereignisse zu vernachlässigen. Die Frankfurter Neue Presse will den Menschen Orientierung bieten – durch Hintergrund-Berichte, Interviews mit Experten und engagierte Kommentare. Dabei will die FNP nicht nur fundiert berichten, sondern auch unterhaltsam und spannend sein. Hieraus entsteht eine Zeitung, die bei den Lesern ankommt.

Höchster Kreisblatt

Das Höchster Kreisblatt ist meinungsbildende Tageszeitung im Frankfurter Westen und dem Main-Taunus-Kreis. In diesem Gebiet hat sie ihre meisten Leser. Mit Redaktionen in Höchst und Hofheim ist das Höchster Kreisblatt stets ganz nah am Geschehen. Es begleitet das Leben im Verbreitungsgebiet, deckt Missstände auf, hebt Positives hervor und entdeckt Neues. Mit eigenen Veranstaltungen wie dem Höchster Kreisstadt-Lauf ist es Impulsgeber in der Region.

Nassauische Neue Presse

Die Nassauische Neue Presse ist die führende Tageszeitung im Nassauer Land zwischen Westerburg und Bad Camberg, Weilburg und Diez mit der Kreisstadt Limburg als Mittelpunkt ihres Verbreitungsgebietes. Der Lokalredaktion befindet sich in der Limburger Innenstadt. Die Nassauische Neue Presse verbindet die überregionale Berichterstattung einer Großstadtzeitung mit dem besonderen Charme einer heimatverbundenen Lokalzeitung.

Taunus Zeitung 

Die Taunus Zeitung ist die meist gelesene Tageszeitung im Hochtaunuskreis. Sie nimmt den Dialog mit den Lesern sehr ernst und unterhält in Bad Homburg und Usingen zwei lokale Redaktionsstandorte. Keine Tageszeitung berichtet ausführlicher über das Geschehen in den Städten und Gemeinden des Hochtaunuskreises. Besonders aktiv ist sie im Veranstaltungsbereich: Die Sportlerehrung, die die Taunus Zeitung gemeinsam mit der Taunus Sparkasse und dem Sportkreis Hochtaunus ausrichtet, sowie das Familienfest in Usingen sind zwei feste Bestandteile des TZ-Veranstaltungskalenders. Daneben organisiert die Taunus Zeitung Podiumsdiskussionen zu Themen, die die Bürger vor Ort interessieren.

Ansprechpartner

Joachim Braun
Chefredaktion
Photo of Joachim  Braun
Tel.:
+49 (0) 69 75 01 44 00
Fax:
+49 (0) 69 75 01 42 92
Michael Hollfelder
Anzeigen; RheinMainMedia
Photo of Michael  Hollfelder
Tel.:
+49 (0) 69 75 01 41 00
Fax:
+49 (0) 69 75 01 41 05
Frank Schmidt
Leiter Lesermarkt
Tel.:
+ 49 (0) 69 75 91 12 96
Fax:
+ 49 (0) 69 75 91 80 12 96

Mehr zum Thema

Mehr zur FNP und ihren Regionalausgaben erfahren Sie auf den Zeitungsseiten im Internet.

zur Frankfurter Neuen Presse
zum Höchster Kreisblatt
zur Nassauischen Neuen Presse
zur Taunus Zeitung

Mehr zum Thema

Sie möchten eine Leseprobe bestellen oder ein Abonnement verschenken? Dann klicken Sie hier.

zum Leserservice

Mediadaten

Alle Belegungseinheiten, Preise und Sonderwerbeformen finden Sie hier.

zu den RMM-Mediadaten

 
Seite teilenSeite drucken© 2017 Frankfurter Societäts-Medien GmbH