Startseite | Presse | Aktuelles

Neues aus der FS Medien

 

21.02.2017, Aktuelles, Geschäftsfelder

Frankfurter Rundschau relauncht Webauftritt

Die Frankfurter Rundschau präsentiert ihren Leserinnen und Lesern ab dem 21. Februar ein überarbeitetes und modern gestaltetes Newsportal, das auch den Anforderungen der mobilen Nutzung gerecht wird. Die erste sichtbare Änderung zeigt sich schon an der URL: Künftig findet sich der Webauftritt der Frankfurter Rundschau auf www.fr.de und nicht mehr, wie bisher, auf www.fr-online.de.

Das Layout der Desktopseite unterscheidet zwei Arten von Texten: jene, die aktuell und schnell die letzten Nachrichten bringen. Und jene, die Autorinnen und Autoren der FR in Frankfurt und Berlin genauso wie unsere Korrespondenten in aller Welt formulieren. „Das Rundschau-Grün und die Serifenschriften in der Präsentation der FR-eigenen Texte machen deutlich: Hier präsentiert sich eine Zeitung im Internet – hinter der Journalistinnen und Journalisten stehen mit ihrer Sachkenntnis und jener Haltung, die die Frankfurter Rundschau seit Jahrzehnten prägt“, sagt Michael Bayer, Mitglied der Chefredaktion und Ressortleiter Digital.

„Die Leserinnen und Leser sollen die Marke "FR" und die Menschen dahinter als linksliberal, kritisch, streitbar und engagiert für eine gerechte Welt erleben“, so Monika Gillner, Produktmanagerin Digital. Texte wie Meinungsstücke, Hintergründe, Analysen und Schwerpunkt-Themen unser Autorinnen und Autoren bilden daher das Herzstück der neuen Website - und unterscheiden sie deutlich von anderen Nachrichtenportalen.

Großformatige Bilder in brillanter Qualität sowie ein luftiges Layout mit viel Weißbereich lassen die Website modern und aufgeräumt wirken. In Kopfbildern werden die Autoren hinter den Texten gezeigt und in einer eigenen Rubrik ausführlich vorgestellt. Inhaltlich wird der FR-Webauftritt weiterhin die Bedürfnisse der Leserschaft nach regionalen und nationalen Informationen bedienen.  

Die Werbemotive rund um den FR Website-Relaunch spielen mit der neuen URL und zeigen auf plakativen Hintergründen Headlines, die den FR-Markenkern betonen: VorFReu.DE, FReiDEnker, FReihanDEl, FReuDEnschrei und FRieDEnspreis. Der Relaunch wird zunächst über Owned Media beworben. Ab dem 6. März startet die Kampagne auch mit Paid Media über Online und Social Media Marketing.

21.02.2017 13:15 Alter: 154 Tage

Ansprechpartner

Bianca Haag
Leitung Marketing und Kommunikation
Photo of Bianca  Haag
Tel.:
+49 (0) 69 75 01 42 62
Fax:
+49 (0) 69 75 01 45 13
 
Seite teilenSeite drucken© 2017 Frankfurter Societäts-Medien GmbH